Johannes Paul Martin Zimmer
Johannes Paul Martin Zimmer

Lumpazivagabundus

JOHANN NEPOMUK NESTROY

 

Der böse Geist LUMPAZIVAGABUNDUS oder das liederliche Kleeblatt ist eine Zauberposse in 3 Akten, voll gespickt mit unzähligen lustigen Szenen und Pointen. Uraufgeführt in Wien im Jahre 1833 sind die Themen jedoch so top aktuell, als ob sie Johann Nepomuk Nestroy gerade eben geschrieben hätte.

Die Menschen auf Erden gehen mit mehr oder weniger Eifer und Freude ihren Berufen nach. Manche von ihnen ahnen dabei, dass sie eigentlich gelenkt und beeinflusst werden könnten von höheren Mächten einer jenseitigen Welt oder irgendeinem Schicksal. Allerdings, und das ist der wunderschön erlebbare wesentliche Kern dieses Stückes, bestimmen sie ihr eigenes Schicksal mit Ihrem eigenen Willen immer selbst – die Kräfte aus dem Jenseits können doch nur Möglichkeiten und Versuchungen vorbereiten.

Die Liebe, im Stück verkörpert durch die Göttin Amorosa, tritt zum Wettstreit an gegen die Glücksgöttin Fortuna und den liederlichen bösen Geist Lumpazivagabundus. Drei unbedarfte Handwerksgesellen wandern durch die Welt, werden dabei mal reich und mal arm, erleben Abenteuer und Schicksalsschläge, doch zum Schluss siegt doch die Treue zueinander und die unzertrennbare Liebe zweier Herzen.

Das Ensemble der Theater Gruppe Kärnten spielt die 33 Rollen dieses Stückes mit nur 13 Darstellern, die ordentlich beschäftigt sind mit Maske und Umziehen hinter der Bühne. Ein klassisches Nestroy-Theater, gespickt mit vielen zeitgemäßen Pointen, auf einer minimalistisch ausgestatteten Bühne unter der Regie des erfahrenen Altregisseurs Hrn. Seppi Ess.

 

24 Spieltermine vom 4. Oktober bis 28. Feber 2020 im Theater im Lustgarten zu Klagenfurt.

 

Eine Produktion der Theater Gruppe Kärnten unter der Leitung von Jo Zimmer.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Johannes Paul Martin Zimmer, Hiessgasse 7, 9020 Klagenfurt am Wörthersee, Austria, tel. +43 (0)676 7750 158, jpm.zimmer@gmail.com / paul@paul-martin.at / zimmer@dinnerundkrimi.com / www.theatergruppekaernten.com